Zwischenzeit

Was macht eigentlich Geld bei einer Überweisung, wenn es von dem einen Konto bereits abgebucht ist, aber dem anderen Konto noch nicht gutgeschrieben wurde?
Wo ist das Geld dann?
Shopping?
Oder noch ein paar leckere Zinsen abgreifen?
Wieso dauert das manchmal 3 Tage, bis das Geld auf dem Zielkonto gutgeschrieben ist?
Als ob da ein kleiner Mann mit Geldkoffer losläuft, wenn die Luzie 'ne Überweisung macht.

Aber jetzt mal ehrlich: Wo ist das Geld in der Zwischenzeit?

... fragt sich die Luzie.


---
Mir0 (Gast) - 5. Aug, 17:13

Money Money :)

Soweit ich weiß muss du die deutsche Bundesbank fragen wo dein Geld gerade ist. Die sammeln die Überweisungen von allen Luzies, anderen Bloggern und Muggels, berechnen mit komplizierten Differenzrechnungen die Anteile und verteilen mit wirklich sehr kleinen Männern in Koffern die Anteile auf den Konten der Banken :D Das schaffen die eigentlich innerhalb eines Tages.

Vielleicht behält deine Bank ja aber auch nur dein Geld die ersten zwei Tag für sich auf ihrem privaten Konto und spart auf ein dickes Auto mit ihren Tagesgeldzinsen ... *verschwör*
Dennis (Gast) - 9. Aug, 23:52

Zinsen abgreifen

Also bei manchen Banken liegts wohl wirklich daran, daß es ums Zinsen abgreifen geht. Bei Paypal und Luupay finde ich z.B. auffällig das Gutschriften grundsätzlich einen Tag länger dauern als Lastschriften weil wohl irgendeine Bank auf dem Weg gerne noch einen Tag was dran verdient. Andererseits liegt es auch an unterschiedlichen Buchungssystemen, teilweise wird just-in-time ständig gebucht, teilweise bucht die Bank nur einmal pro Tag alles was so über den Tag reingekommen ist und wenn die verschiedenen Banken unterschiedliche Annahmeschlußzeiten haben vergehen dabei auch mal ein paar Tage.

Am schnellsten gehen die Überweisungen meistens zwischen Banken die in gleichen Rechennetzen zusammengeschlossen sind, also Sparkasse zu Sparkasse (DKB als Tochter der Landesbank Bayern gehört auch dazu) oder Volksbank zu Volksbank (oder Sparda, PSD und andere Genossenschaftsbanken), von Sparkasse zur Postbank oder umgekehrt dauerts normalerweise nur einen Tag, von der Deutschen Bank 24 zur Sparkasse grundsätzlich 2 Tage.

Nach der heutigen Rechtslage darf eine Überweisung maximal 3 Tage dauern, das gilt auch für SEPA-Überweisungen innerhalb der EU.
Aber ab 2012 dürfen die Überweisungen in ganz Europa nur noch einen Tag dauern, dann hat sich das Zinsen abgreifen für die Banken erledigt und sie müssen das was jetzt schon sicher längst technisch möglich wäre machen, das die Überweisungen schnell gehen :-)

Trackback URL:
http://luzie.twoday.net/stories/5105595/modTrackback

test22

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 
idee

Aktuelle Beiträge

Im happy I now signed...
There also exists a smaller garden that houses baby...
Madrid (Gast) - 24. Mrz, 07:34
Fruchtige Crėme
Meinst du eventuell Flair von Nestlé!? Das war...
Eifelgeist (Gast) - 1. Mai, 22:40
pudding
der pudding nennt sich "erfrischungscreme und ist von...
eselchen (Gast) - 8. Nov, 15:10
Gibt es die Luzie nicht...
Lo - 4. Sep, 14:28
Oh, schöne Erinnerungen...
Die Tube hatte vorne einen Sternenaufsatz, so dass...
Kelley Courtney (Gast) - 21. Aug, 10:25

Status

Online seit 4833 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Mrz, 07:34

Archiv

August 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Terror Alert Level



Ausgestorbene_Lebensmittel
Aus_Fehlern_lernen
Bilderbuch
Blumencontent
Der Mensch ansich
Erlebtes
falsch_verbunden
Fast_taeglicher_Tom
Fragwuerdiges
Innenansicht
Ins_Netz_gegangen
Kleine_Krabbler
Kuscheltierrettung
Lachhaftes
Liegengelassenes
Luzies_Angewohnheiten
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren